Das Gästebuch

Hier möchten wir unseren Gästen die Gelegenheit geben über ihre Erfahrungen rückblickend zu schreiben...welchen Eindruck hatten sie von Kolumbien, was können sie empfehlen, wie waren sie mit unseren Leistungen und der Betreuung zufrieden etc. Sie dürfen auch einfach nur in Erinnerungen schwelgen. Wir freuen uns über jede Rückmeldung und konstruktive Kritik. Danke auch an EUCH.

 

Kommentare Gästebuch Bacano Travel Maria Klaus Reiseleitung

Kommentare: 16
  • #16

    Alex, Matthias, Lando & Rufina (Samstag, 07 September 2019 11:22)

    Liebe Maria, schon beim Angebot haben wir gemerkt, dass Du genau verstanden hast was wir uns vorstellen. Mal davon abgesehen, dass Kolumbien ein grossartiges, vielseitiges Land ist mit wunderbaren Menschen, war die Betreuung während der Reise einfach perfekt. Du warst immer mit uns in Kontakt und immer erreichbar. Wenn wir dachten wir machen mal den check in oder Taxibuchung für den nächsten Tag, hatten wir schon eine Nachricht dass alles erledigt ist. Einfach unglaublich, so eine Betreuung hatten wir noch nie auf einer Reise. Ausserdem fand ich das Preis Leistungsverhältnis wirklich angemessen.
    Also wenn wir noch mal nach Kolumbien kommen dann immer wieder mit Dir.
    Herzlichen Dank für alles.

  • #15

    Katharina & Sabine (Dienstag, 27 November 2018 06:56)

    Liebe Maria, auch wir möchten uns ganz herzlich bei dir bedanken für die tolle Organisation unserer Kolumbienreise. Dadurch hatten wir keinen Stress und konnten unsere Zeit voll genießen.

    Jeder einzelne Ausflug war einzigartig und unvergesslich. In Bogota und Medellín, wo du uns nicht begleitet hast, hatten die Guides, die für uns gebucht hattest, ein sehr großes Wissen, waren sehr freundlich und hilfsbereit.

    Die Zeit die du uns im Kaffeedreieck begleitet hast war ebenso unvergesslich und wir hatten sehr viel Spaß mit dir. Die Übernachtung auf der Kaffeefinca war eine super Möglichkeit einen Einblick in die kolumbianische Lebensweise und Essenskultur zu bekommen.

    Wenn uns unsere Wege wieder nach Kolumbien führen werden wir uns auf jeden Fall wieder an dich wenden.

  • #14

    Su Höller (Dienstag, 13 November 2018 07:02)

    Liebste Maria!
    Noch einmal ein ganz großes "muchas gracias" für die Organisation meiner Aktiv Reise durch Kolumbien. Schon in der Vorbereitung hast du mir gezeigt, dass du auf all meine Wünsche und Bedürfnisse eingehst und hast mir immer wieder tolle Vorschläge geschickt. Ich konnte mich daher getrost und ohne Sorge ins Flugzeug Richtung Bogotá setzen.
    Besonders gefreut hat mich, dass du mich an vielen Tagen begleitet hast, und mit mir so manchen Mühen geteilt hast (Los Nevados...), aber auch dann ganz entspannt noch ein paar Tage am Strand mit mir verbracht hast. Die Reise war perfekt organisiert. Ich konnte all das erleben, was ich mir vorgestellt habe und war die meiste Zeit mitten unter den Einheimischen. Bei Gloria fühlte ich mich fast wie ein Mitglied der Familie. Ich habe durch dich und mit dir ganz ganz tolle Menschen kennengelernt (Gloria, Jose, Roy, Hernan, Benita, Wolfgang, Elvis, Johanna...), die ich noch lange in meinem Herzen tragen werde. Und ich habe auch Ecken von Kolumbien entdecken dürfen, die noch nicht so ganz im Fokus der Reisenden stehen. Du konntest mir ein Stück authentisches Kolumbien zeigen, auch manchmal mit seinen Ecken und Kanten (Stichwort Avianca). Aber dennoch hab ich mich in dieses Land und seine Menschen verliebt. Muchas gracias mi linda.
    Auf bald!

  • #13

    Petra und Dieter (Sonntag, 11 November 2018 13:46)

    Liebe Maria,
    nach mehr als einem halben Jahr wird es Zeit, dass wir uns bedanken für die traumhaften Tage, die wir mit Dir verbringen durften. Du hast uns begleitet von Pereira über Popayan, San Agustin, San Andres bis zur Wüste Tatacoa. Dank Deiner Umsichtigkeit hat trotz landestypischer Gegebenheiten alles wunderbar geklappt. Wir haben tolle Landschaften gesehen und wunderbare, freundliche Kolumbianer getroffen. Und wir haben uns immer wohl und sicher gefühlt.
    Nochmals besten Dank für alles, was Du für uns getan hast.
    Wir wünschen Dir für Deine Zukunft alles Gute und viel Erfolg.
    Liebe Grüße aus Deutschland
    Petra und Dieter

  • #12

    Thomas Masberg (Mittwoch, 07 November 2018 13:03)

    Liebe Maria,
    ich habe mich wieder an Deutschland gewöhnt und habe doch ständig Sehnsucht nach Pereira. Du warst maßgeblich daran beteiligt, daß ich mich für die Reise entschieden habe. In ein mir völlig fremdes Land und ohne Kenntnisse der Sprache.
    Deine Bereitschaft mir immer zur Seite zu stehen, mir bei allen Schwierigkeiten zu helfen, ist mir in bleibender Erinnerung geblieben. Ich möchte Dir von Herzen danken dafür. Die Erlebnisse waren einmalig und haben sich in meine Seele eingebrannt. Ich wünsche allen, an Kolumbien Interessierten den Weg auf sich zu nehmen und am Besten mit Maria das Land zu erkunden und tolle Menschen kennenzulernen. Der Kaffee ist der Beste. Das Land ist wunderschön und die Menschen sind beseelt. Bei Maria seid Ihr in den besten Händen.
    Vielleicht sehen wir uns in unbestimmter Zeit wieder Maria.
    Einen lieben Gruß aus Aachen
    Dein Thomas

  • #11

    Johanna, Carmen und Eberhard (Montag, 02 Juli 2018 15:01)

    Liebe Maria,
    unsere Kolumbien-Reise ist zwar schon ein paar Monate vorbei, aber immer noch sehr präsent, auch deshalb, weil unsere Tochter seit über einem halben Jahr in Cartagena für einen Auslandsaufenthalt ist. Das war auch der Grund, warum wir relativ kurzfristig mit dir eine Reise (in der sehr schwierigen Reisezeit zwischen Weihnachten und Anfang Januar) in das uns Eltern zumindest völlig unbekannte Südamerika zusammengestellt haben. Und es war einfach perfekt organisiert. Egal wo wir drei waren, du warst per WhatsApp bei/mit uns, wusstest Bescheid und hast dich immer erkundigt, ob alles passt bzw. hast umorganisiert, wenn über Nacht mal eine Straße weggerutscht war ;-) Wir konnten durch deine persönlichen Kontakte viel Schönes erleben und der Aufenthalt auf der Kaffeefinca bei Mauritio und Ximena und die wunderbaren Ausflüge dort waren ein ganz besondere Highlights. Sehr schade natürlich, dass wir uns nicht persönlich kennenlernen konnten, aber die Reise hat für uns alle mehr Lust auf dieses bezaubernde Land mit seinen lebensfrohen Leuten gemacht!
    Danke für alles und liebe Grüße aus Bayern
    Carmen und Eberhard
    ¡Disfrutamos muchísimo este viaje! ¡Nos dio muchas ganas de conocer más de este país asombroso y su gente alegra!
    ¡Muchísimas gracias por todo!
    Saludos de Cartagena
    Johanna

  • #10

    Julia (Sonntag, 22 April 2018 07:01)

    Liebe Maria,
    die zweitätige Wanderung durch den Tatama Nationalpark war ein einzigartiges Erleben von Flora und Fauna. Da der Nationalpark etwas abgelegen ist, kann man diese unberührte Natur quasi allein genießen. Der Guide Andrés hat das Erlebnis durch viele Erklärungen und seine hilfsbereite Art sehr schön abgerundet. Auf jeden Fall haben diese beiden Tage Lust darauf gemacht, mehr von dieser Region zu erkunden. Vielen Dank für alles!
    Liebe Grüße aus Berlin
    Julia

  • #9

    Jrina& Marco (Dienstag, 17 April 2018 15:58)

    Liebe Maria,

    Danke für die spannenden und erlebnisreichen zwei Wochen, in denen wir mit dir den westlichen Teil von Kolumbien entdecken durften! Kolumbien hat uns als Reiseland sowohl landschaftlich wie auch kulturell überzeugt, sicher auch dank deiner kompetenten Unterstützung. Die Reise war gespickt mit Highlights wie die rote Tatacoa-Wüste bei Sonnenuntergang, der Ritt durch die Bergwelt von San Augustin und die berühmt-berüchtigte Salsa-Stadt Cali.

    Die Reise war clever ausbalanciert zwischen spektakulären Landschaften und kulturellen/architektonischen Highlights. Mit deiner flexiblen und offenen Art hast du prima die aufgetretenen Herausforderungen mit unseren Wünschen/Bedürfnissen in Einklang gebracht. Ein grosses Plus, da vieles in Kolumbien nicht mitteleuropäisch durchgetaktet ist (erhöht das Feriengefühl!). Trotzdem hat sich Kolumbien als sehr angenehmes und sicheres Reiseland entpuppt.
    Neben den gebuchten Highlights hast du uns auch die exzellente kolumbianische Küche näher gebracht und wusstest immer, wo sich der nächsten Guarapo-Stand (köstliches Getränk aus Zuckerrohrsaft! Umbedingt probieren!) finden liess.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz,
    Jrina&Marco









  • #8

    Jörg und Nicole (Mittwoch, 01 November 2017 05:21)

    Liebe Maria,

    wir möchten dir für die tolle Tour durch das Wachspalmental und Salento DANKE sagen! Es hat uns echt Spaß gemacht und dank deiner Kolumbienerfahrung konnten wir viel über das Land und das Leben der Kolumbianer lernen! Deine offene, fröhliche und spontane Art hat uns einfach gut getan!
    Wir wünschen dir alles Gute, mach weiter so und bleib so wie du bist!!!
    Viele Grüße, Jörg und Nicole

  • #7

    Nadine & Jürgen (Dienstag, 12 September 2017 10:38)

    Liebe Maria,
    nach langer Zeit nun endlich auch von uns ein paar Worte zu unserer Kolumbienreise.
    Wer ein wunderschönes, gastfreundliches und beeindruckendes Land kennenlernen möchte, ist in Kolumbien genau richtig. Soll die Reise dann auch noch perfekt Organisiert, abwechslungsreich gestaltet sein und trotzdem genug Freiraum lassen für eigene Wünsche ...? > dann gibt es mit Maria, Benita und Wolfgang, die beste Möglichkeit hierfür.
    Danke für einen traumhaften, individuellen Urlaub in einem fremden Land, in dem wir uns zu Hause fühlten :-)

  • #6

    Frauke & Peter (Mittwoch, 02 August 2017 12:48)

    Liebe Maria, es war ein ganz toller, erlebnisreicher Urlaub. Alles hat tadellos geklappt. Wir wurden am Flughafen abgeholt und unsere Fahrer standen immer bereit. Das Programm war von Dir einfallsreich und interessant zusammengestellt. Ohne Dich, Wolfgang und Benita hätten wir Land und Leute nie so gut kennengelernt. Uns hat sehr gut gefallen, das Ihr versucht, den Massentourismus zu meiden und alternative Ausflüge anzubieten. Außerdem fanden wir es schön, mit unseren Ausflügen die Einheimischen zu unterstützen. Du hast alles für uns gemanaged; wir mussten uns um nichts kümmern. Restaurants und Sehenswürdigkeiten waren liebevoll ausgesucht und Du konntest uns alle Fragen dazu beantworten. Die Lebensfreude der Menschen trotz häufig widriger Bedingungen hat uns sehr beeindruckt. Vergleichsweise geht es uns hier sehr gut und doch wissen die Deutschen das meistens nicht zu schätzen. Die abwechslungsreiche Landschaft und die freundlichen Kolumbianer werden uns unvergessen bleiben. Vielen Dank für alles!

  • #5

    Verena (27) und Hanna (29) (Dienstag, 25 Juli 2017 08:15)

    Hallo liebe Maria,

    nun ist es schon ein halbes Jahr her, dass wir drei Wochen Kolumbien bereisten. Der Tagesausflug mit dir ins Valle de Cocora, nach Salento und Filandia war toll. Wir hatten dank Dir einen superschönen Tag mit einer entspannten Wanderung und ein sehr leckeres und landestypisches Mittagessen. Den leckeren Drink am Mittag nicht zu vergessen. Kolumbien ist für uns ein supertolles Reiseland und wir lernten sehr offene, herzliche und wundervolle Menschen auf unserer Rundreise kennen. Die Kaffeeregion hat uns besonders gut gefallen. Wir schwärmen immer wieder bei Freunden und Bekannten von Kolumbien und von der toll organisierten Reise durch Dich sowie Benita und Wolfgang (Cafeteratours).

    Wir wünschen Dir alles Liebe und Gute für die Zukunft in Kolumbien. Auf ein Wiedersehen in der Ferne!

    Viele liebe Grüße aus Stuttgart
    Hanna & Verena

  • #4

    Roger (Dienstag, 06 Juni 2017 10:58)

    Liebste Maria,
    hier mein verspätetes Dankeschön für die wahnsinnig interessante Kaffee(plantagen)tour mit dir und diesem unglaublich wissenden und faszinierenden Plantagenbesitzer und Kaffee-Experten, dessen Name ich leider vergessen habe. Ich weiß nur, dass mir nun Kaffee sogar noch besser schmeckt und ich sehr viel "Koffeinhaltiges" bei diesem Ausflug gelernt habe. Auch hatten Abholung, Transport und Rückfahrt damals (Ende 2016) perfekt geklappt, soweit ich mich erinnern kann. Und für die kleine spontane Stadtführung in Pereira bedanke ich mich hiermit auch nochmals herzlichst.
    Alles Gute und viel Erfolg mit deiner noch jungen Reiseagentur,
    Dein weltreisender Roger aus Deutschland

  • #3

    Sybille und Günther (Mittwoch, 12 April 2017 15:20)

    Liebe Maria,

    ja, unser Fotobuch zu unserer Kolumbienreise ist nun endlich fertig geworden.
    Danke noch mal für Deine Fotos, Maria.
    Was hatten wir für ein Traumwetter bei unserem Ausflug ins Paramo. Der rauchende Vulkan Nevado del Riuz war zum Greifen nah und wir hatten echt eine spektakuläre Fernsicht. Dazu noch die einzigartige Pflanzenwelt.
    Leider haben wir kein Fotomaterial von unseren gemeinsamen Salsa-Abenden in Cali. Aber die Stimmung in den von Dir ausgewählten Lokalitäten war grandios und wir haben einen unvergesslichen Eindruck vom Salsa-Feeling der Kolumbianern bekommen.

    Nochmals vielen Dank, dass Du auf all unsere Wünsche in Cali, Popayan und Silvia eingegangen bist und jede verrückte Idee mitgemacht hast.
    Günther wäre ohne Dein Zureden sicher nicht in die Suppenküche der Einheimischen auf dem Indianermarkt in Silvia eingekehrt. Und es hat doch echt lecker geschmeckt!

    Für dein neuestes Baby "Aktivurlaub" in Kolumbien drücken wir Dir die Daumen für ein gutes Gelingen. Wir werden auf jeden Fall dafür werben, denn das ist wirklich eine super Idee für einen Kolumbienurlaub.
    Und für eine Rundumbetreuung ist bei Dir ja sowieso gesorgt.

    Liebe Grüße aus dem Sachsenland - der Frühling kommt!
    (Darauf einen Pisco sour)

    Sybille und Günther

  • #2

    Marie (Montag, 20 März 2017 18:30)

    Liebe Maria, liebe Reisende,

    wir sind auf der Suche nach einem authentischen Reitausflug auf die Website gestoßen. Unsere Wünsche: die Kaffeezone so kennenlernen wie sie ist, mit den Menschen die dort leben und der Schönheit der Landschaft bei einem 4 stündigen Ausritt ohne Massentourismus und mit Pferden, die entsprechend behandelt werden.
    Bereits der Emailaustausch vorab machte einen sehr positiven Eindruck. Dieser wurde vor Ort bestätigt. Alles verlief reibungslos. Maria ist sehr sympathisch und wir haben uns wunderbar mit ihr austauschen können. Auch der Pferdebesitzer, der uns begleitete, war sehr freundlich, nett und verstand etwas von seinen Pferden. Wenn man die Kaffeezone authentisch und ohne Tourismus erleben möchte, so können wir diesen Ausritt definitiv empfehlen. Leider hatten wir nicht genug Zeit für weitere Ausflüge, allerdings hoffen wir dies in Zukunft nachholen zu können!

    Herzliche Grüße
    Marie (23) aus Köln
    &
    Jacqueline (22) aus Bonn

  • #1

    Michael Schauerte (Sonntag, 19 März 2017 16:33)

    Liebe Maria,
    Unsere Wanderung im Valle de Cocora mit Dir war wunderbar und ein echtes Erlebnis! Wir können das nur jedem empfehlen!
    Ganz viel Erfolg weiterhin und alles Liebe aus München!
    Michael